Ostercamps 2016 mit insgesamt 54 Kindern

 

 

 

 

Wie immer, fanden auch in diesem Jahr zwei Ostercamps im GHTC statt. Traditionell eröffnen die Ostercamps mehr oder minder die Feldsaison.

Am 1. Ostercamp in der ersten Ferienwoche nahmen 36 Kinder teil. Trainiert wurden sie von Nils, Hanna, Thomas, Lara Lars und Andy. Die Umstellung von der Halle auf das Feld war den Kindern in den ersten Trainingseinheiten noch anzumerken, allerdings ging die Umgewöhnung dann schnell.

 

Am 2. Ostercamp nahmen 18 Kinder teil, die von Thomas, Lara, Andy und Nils trainiert wurden.

 

Während des Ostercamps konnten die Kinder auch einen kostenlosen Sehtest unseres Sponsors Brillen Dahmen (Herzlichen Dank!) machen.

 

Die Camps endeten mit einer Osterchallange, deren Gewinner dem Chronisten allerdings nicht übermittelt wurden.

 

Einen ganz besonderen Dank möchten wir noch an Lars Link und Thomas Sonntag der 1. Herren richten, die sich als Trainer während der Camps hervorragend eingebracht haben. Die Kinder fanden es toll!

 

An dieser Stelle sei schon einmal auf das Sommercamp in der letzten Ferienwoche hingewiesen. Es warten tolle Überraschungen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0